This forum uses cookies
This forum makes use of cookies to store your login information if you are registered, and your last visit if you are not. Cookies are small text documents stored on your computer; the cookies set by this forum can only be used on this website and pose no security risk. Cookies on this forum also track the specific topics you have read and when you last read them. Please confirm whether you accept or reject these cookies being set.

A cookie will be stored in your browser regardless of choice to prevent you being asked this question again. You will be able to change your cookie settings at any time using the link in the footer.

FREI Son of Man, look to the sky; Son of Man, look to the sky;
SG 03.08.18 | CSB 28.01.19
Travis Brock
I'M A MONSTER


Steckbrief
Beiträge: 32 | Themen: 4
Registriert seit: 08.06.2018


*
mountain man
» If death meant just leaving the stage long enough to change costume and come back as a new character...Would you slow down? Or speed up? «

TEXT



*Ola
» musste bei den großen jungs mitspielen «

[Bild: 123e5yiu.gif]



Son of Man, look to the sky; Son of Man, look to the sky; | Zitieren |  
#1
^



We are family
Everyone can see we're together
As we walk on by

prologue
Wenn Kinder, Kinder kriegen ist ja eine sehr beliebte Aussage. Doch manchmal, manchmal da trifft sie voll ins Schwarze. Auch wenn in diesem Fall nicht die Mutter gemeint ist. Aber Beginnen wir doch mal von vorne. Inzwischen ist es 7 Jahre her das der Großgewachsene Biker in das kleine Dinner in Winchester gekommen ist. Nur nen Kaffee und dann weiter. Vielleicht noch einen Burger oder so aber dann auf jeden Fall wieder auf die Harley und weiter Richtung Heimat. Aber da er alles andere als ein Kostverächter ist, hat es ihm nicht nur der wirklich gute Cheeseburger angetan, sondern auch die Blauen Augen und das Lächeln der Bedienung. Es kam wie es kommen musste, als der Motor der Harley wieder dröhnte saß sie hinter ihm. Sie landeten bei ihr und den Rest braucht man wohl nicht weiter erörtern. Nur blieb die ganze Sache nicht ohne Konsequenzen und so war es ein ziemlicher Schock für das Großgewachsene Kind, Travis Brock als einige Monate später sein Telefon Klingelte und eine bekannte Stimmt ihm sagte: Glückwunsch du wirst Vater!


avatarperson: Julian Patton
alter: 7 Jahre
name: Jamie Blackwell
Daddy, if I could make you see;

searching for
Du bist ein ganz normaler 7-jähirger. An deinem Leben gibt es nichts, was nicht normal wäre. Vielleicht davon abgesehen das du deinen Vater nicht kennst, aber sonst? Du hast Freunde, bis ein aufgeweckter Junge mit einem Gesunden Selbstbewusstsein, hast eine Mutter die dich über alles Liebt und alles für dich tun würde. Dein Leben ist okay, gut Mum kann dir nicht das neuste Spielzeug kaufen und dein Fahrrad habt ihr auch gebraucht gekauft, aber hey, was macht das schon? Deine Welt war in Ordnung. War? Ja, den plötzlich hat Mum eure Sachen gepackt, hat dich in den Bus gesteckt und ist mit die nach Bournemouth gefahren. In eine doch ziemlich seltsame Gegend. Dein Blick war sicherlich skeptisch und ein wenig verängstigt als ihr durch die Straßen gelaufen seid, durch die Marlborough Road, eine Straße in der vor jedem Haus ein Harley steht und die meisten Männer diese Schwarzen Lederwesten tragen. Das ihr mitten im Revier der Sons of Anarchy gelandet seid, kannst du nicht wissen. Sicher, du hast schon mal was von dieser Biker Gang gehört aber mehr auch nicht. Das ihr hier seid, weil deine Mum schon eine ganze Weile von einem Unbekannten belästigt und bedroht wird, weißt du natürlich nicht den Mommy tut alles um dich zu schützen. Was du noch weniger weißt, ist das der Großgewachsene, Böse dreinblickende Kerl der euch die Tür aufgemacht hat dein Vater ist. Na, das kann ja heiter werden…


avatarperson: Merritt Patterson
alter: 29 Jahre
name: Arizona Blackwell
Hey, mam, don't stress!

searching
So geplant hat Arizona ihr Leben nie, aber das mit den Plänen funktioniert ja bekanntlich eh nicht so gut. Die Kellnerin in einem kleinen Dinner hatte eigentlich nicht vor mit 22 Jahren schon Mutter zu werden und schon gar nicht von einem Kriminellen Biker. Aber als es dann eben nach einem ONS doch passierte, da war von Anfang an klar das sie Jamie behalten würde. Es war aber auch klar, dass sie den kleinen von seinem Vater fernhalten würde. Nicht das diese Tatsache Travis etwas ausmachen würde. Und so fand sich alles wie es sich finden sollte und die inzwischen 29-Jährige zieht ihren Sohn mit unendlich viel Liebe und Geduld alleine groß. Es ist nicht einfach aber für Jamie würde sie alles tun. Travis schickt ihr regelmäßig Geld was die ganze Sache einfacher macht und eigentlich wollte sie daran auch nie etwas ändern, bis plötzlich die nächtlichen Anrufe begannen. Doch dabei blieb es nicht. Spätestens als Jamie von einem Fremden auf der Straße angesprochen wurde, wusste sie das sie handeln musste, bevor ihrem Sohn etwas passierte. Und wo wären sie besser aufgehoben als bei einer Gang voller Krimineller? Und so wurden die Koffer gepackt, das Kind in Sicherheit gebracht und der Vater muss sich seiner Verantwortung stellen. Klingt in der Theorie nur so viel einfacher als es in Wirklichkeit werden wird…


avatarperson: Brock O’Hurn
alter: 30 Jahre
name: Travis Brock
i'm not a good man

searching
Die Brock Brüder sind bekannt in Bournemouth. Einer größer wie der andere, doch das ist es nicht was die Leute die Straßenseite wechseln lässt, wenn sie die beiden sehen. Nein, es sind die Schwarzen Kutten die sie als Mitglieder der Sons of Anarchy auszeichnen. Travis saß bereits Hinter Gittern für den Club den er als sein Leben beschreibt. Nichts, abgesehen vielleicht von seinen Brüdern, ist ihm wichtiger als diese eingeschworene Gesellschaft. Travis mag die Intelligenz nicht mit Löffeln gefressen haben, aber er ist sich durchaus im Klaren das was er tut, weit hinter den Grenzen der Legalität abläuft. Das die Mutter seines Kindes gerade jetzt auftauchen muss, so völlig ohne Voranmeldung, wo in Bournemouth ein Krieg ausgebrochen ist, das passt ihm ja eigentlich gar nicht. So wie so wäre es ihm viel Lieber, wenn er sich weiter die Nächte mit schönen Frauen und viel Alkohol um die Ohren schlagen könnte. Das seine Augen auch noch ständig auf dieser Mini Version von ihm selbst hängen bleiben, macht die Sache nicht einfacher. Er? Ein Kind großziehen? Er ist doch selber froh, wenn er es hinbekommt sich die Schuhsenkel richtig zu zubinden! Aber zulassen das den beiden was passiert? No way!



epilogue
Hallo und herzlich willkommen! Schön das du es bis hierhergeschafft hast. Wie man herauslesen kann suchen wir, das sind Bee (Arizona) und Ola (Travis), das gemeinsame Kind ihrer beiden Lieblinge. Wir gehören beide zum Team und werden mit Sicherheit nicht so schnell verschwinden. Dementsprechend suchen wir auch jemandem der mit langfristigem Interesse hier ans Board kommt und dem kleinen Wirbelwind Leben einhaucht. Da wir beide Drama Lieben, haben wir auch viele Ideen im Gepäck bei denen auch Jamie seinen Spaß haben wird oder eher weniger. Wir gehören beide eher zu den Gemütlichen Posterinen, dafür geraten unsere Gedankengänge durchaus gerne mal etwas länger. Da die SoNs sehr stark besetzt sind sollte es kein Problem sein Anschluss zu finden. Auch das eine oder andere Kind schwirrt hier im Board bereits herum so das Jamie keine Angst haben muss einsam zu bleiben! Am Name so wie an der Ava Person kann noch was gedreht werden, beim Alter sind wir leider eher weniger flexibel da beide Lebensläufe darauf abgestimmt sind. Ansonsten kann man mit uns über alles reden. Falls du also Interesse hast – wir beißen nicht!  

29.07.2018, 18:11
Offline Suchen |
Der Stadtrat
Administrator



Beiträge: 212 | Themen: 127
Registriert seit: 08.05.2018





RE: Son of Man, look to the sky; Son of Man, look to the sky; | Zitieren |  
#2
^

SG 03.08.2018
CSB 28.01.19

03.08.2018, 06:27
Offline Suchen |




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste