This forum uses cookies
This forum makes use of cookies to store your login information if you are registered, and your last visit if you are not. Cookies are small text documents stored on your computer; the cookies set by this forum can only be used on this website and pose no security risk. Cookies on this forum also track the specific topics you have read and when you last read them. Please confirm whether you accept or reject these cookies being set.

A cookie will be stored in your browser regardless of choice to prevent you being asked this question again. You will be able to change your cookie settings at any time using the link in the footer.

RESERVIERT young chasers.
Elena Beeson
needs a lover not a friend tonight


Steckbrief
Beiträge: 19 | Themen: 4
Registriert seit: 24.06.2018

Elena Beeson ist 20 Jahre jung und studiert Pharmazie an der Bournemouth University im 1. Semester. Nebenbei jobbt sie als Barkeeperin im Fitnessstudio. Nach einer Beziehung sucht die junge Frau ganz sicher nicht, sondern vor allem nach ganz viel Spaß und Abenteuern.
Tina




young chasers. | Zitieren |  
#1
^

YOUNG CHASERS
***

Du bist ein Streber. Ja, das sagt man dir schon seit der Schulzeit und es nervt dich, wenn die Leute so tun, als wäre das etwas Negatives. Denn was ist schon schlimm daran, ehrgeizig und fleißig zu sein? Dass dir dieses Image nicht nur deshalb anhaftet, ist dir natürlich bewusst. Du tust immer, was man von dir erwartet, nie was Verbotenes oder Gefährliches. Und du stotterst und dir bricht der Schweiß aus, wenn du mit einer selbstbewussten, hübschen Frau redest. Du hast dir geschworen, dir mit dem Wechsel von der Schule zur Universität ein neues Image zuzulegen. Ein Badboy zu sein, würde dir niemand abkaufen. So viel ist dir auch klar. Aber man muss ja auch nicht gleich von einem Extrem ins andere umschlagen. Es würde ja schon helfen, wenn deine guten Noten, dein lexikonartiges Wissen und dein Impuls, immer das Richtige zu tun, dich nicht dauernd der sein ließen, der nie ein Mädchen abbekommt. Du würdest es nie zugeben, aber es wurmt dich schon, dass du als Jungfrau zur Uni gegangen bist und manchmal fühlt es sich an, als stünde dir das in großen, leuchtenden Lettern auf die Stirn geschrieben. Aber Schüchternheit ist halt kein schlecht sitzendes Kleidungsstück, das man einfach ablegen kann. Es klebt eher an einem wie ein verdammter Kaugummi unter dem Schuh. Dabei hast du so viel mehr zu bieten als das. Du bist furchtbar witzig und bringst die Menschen in deinem Umfeld ständig zum Lachen. Du bist außerdem immer da, wenn Hilfe gebraucht wird, ob nun beim Umzug, beim Lernen oder wenn jemand mal sein Herz ausschütten will. Außerdem kennst du dich - auch wenn man das kaum glauben mag - wie kein zweiter aus, wenn es Trash-TV-Formate geht.

Shortfacts: Joseph Potter, 19 Jahre alt, Pharmaziestudent im 1. Semester, ist angepasst, schüchtern, hilfsbereit, intelligent, witzig, liebt Naturwissenschaften, Trash-TV, Kreuzworträtsel und Ironie, hasst seine Unsicherheiten und hatte noch nie eine Freundin, Avatarvorschlag Dylan O'Brien.

***


Frauen wie deine Kommilitonin Elena sind der Grund warum dein Deo versagt. Du weißt gar nicht, wo sie plötzlich her kam. Du hättest bestimmt mitbekommen, wenn sie auch in den Einführungsveranstaltungen des Pharmaziestudiums zu Beginn des Semesters gewesen wäre. Ist nämlich schwer, sie nicht zu bemerken (auch wenn sie ein Zwerg ist), weil sie unfassbar laut ist, egal wo sie hin kommt. Seit du einmal in einer Veranstaltung direkt hinter ihr gesessen hast, tust du das gerne, denn sie ist während der Vorlesung häufig mit ihrem Instagram-Account und ihren zahllosen - teils auch recht freizügigen - Selfies beschäftigt. Du verstehst zwar den Drang nicht, sich selbst zu präsentieren, aber du kannst auch nicht wegsehen. Sie ist keine klassische Schönheit, aber du findest, dass sie süß aussieht, auch wenn dir bewusst ist, dass sie es faustdick hinter den Ohren hat. Du glaubst nicht, dass sie das erste Semester überstehen wird, so wenig Mühe, wie sie sich mit ihrem Studium zu geben scheint. Sie kennt gefühlt jeden aus dem Semester und wenn du sie reden hörst, klingt es so, als würde sie keine Party auslassen. Du hast sogar gesehen, wie sie mit Professor Mosby geflirtet hat. Einmal hat sie auch mit dir geredet, aber du hast kaum ein Wort rausbekommen.

Shortfacts: Elena Beeson, 20 Jahre alt, Pharmaziestudentin im 1. Semester, ist laut, impulsiv, abenteuerlustig, kommunikativ, trotzig, liebt Partys, Selfies, Tinder und Reisen, hasst Witze über ihre Körpergröße und war noch nie richtig verliebt, Avatar Maisie Williams.

***


In deiner Veranstaltung "Geschichte der Pharmazie" - staubtrocken und deshalb eines deiner liebsten Fächer - sollst du dann ausgerechnet mit Elena ein Referat ausarbeiten. Du hast also ein Problem. Noch ein viel größeres als du zunächst angenommen hast, denn wie sich herausstellt, ist Elena gar nicht so (naja, sorry) dumm, wie du dachtest. Und nun liegen viele gemeinsame Stunden in der Bibliothek vor euch, von denen du noch nicht weißt, wie du sie überstehen sollst, ohne dich total seltsam zu benehmen.

***


Mein Name ist Tina und ich bin schon sehr lange hier am Board. Ich würde mich freuen, wenn du dich für Joseph begeistern kannst und ihm Leben einhauchen möchtest. Selbstverständlich sollen alle Infos aus dem Gesuch nur als Ideen gelten, sodass das meiste an deine eigenen Vorstellungen angepasst werden kann. Wichtig wäre halt nur, dass er Pharmazie im ersten Semester studiert und ich fände es toll, wenn die beiden so unterschiedlichen Charaktere beim jeweils anderen etwas hinter die Fassade blicken könnten. Langfristig dachte ich (surprise, surprise) an ein Pairing, aber ich würde den Weg dahin gerne lang und schwierig für beide Seiten gestalten. Ich selbst poste regelmäßig, ca. alle 1 - 2 Wochen, eher Lang- als Kurzpostings, aber bin da eigentlich für alles offen. Melde dich doch einfach, wenn du Interesse hast Heart

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.01.2019, 11:44 von Elena Beeson.)
07.01.2019, 00:18
Offline Suchen |
William Gaunt
CALL HIM ICE MAN


Steckbrief
Beiträge: 73 | Themen: 8
Registriert seit: 08.06.2018

Geboren ohne Eltern, ohne Zuhause und ohne liebe drohte das Kind dem man den Namen Oliver Doe gab zu erfrieren und zu verhungern. In dem weißenhaus in dem er eine Zuflucht fand, stellte sich schnell heraus was die Hölle auf Erden ist. Doch sein Retter war auf dem Weg. Man gab ihm den Namen William Alexander Gaunt und machte einen Neuen Menschen aus ihm. Stark und unbeugsam, Distanziert und Kalt ist er doch der Gefragteste Junggeselle der Neuzeit. Mit seinen 51 Jahren hat er alles erreicht was man nur erreichen kann. Als Ceo von Gaunt’s International Lines gibt es nichts was ihn beeindrucken kann. Außer vielleicht diese eine Frau die ihm immer und immer wieder die Stirn bietet. Dabei hat sie nur einmal in die Dunkeln Augen geblickt und tief in die Zerfetzte Seele des Starken Mannes geblickt.

Ola
brauchte diesen Bond [Bild: adriwillgiffull60utj.gif]



RE: young chasers. | Zitieren |  
#2
^

@Elena Beeson ist die Resrervierung noch aktuell?

11.01.2019, 12:28
Offline Suchen |
Elena Beeson
needs a lover not a friend tonight


Steckbrief
Beiträge: 19 | Themen: 4
Registriert seit: 24.06.2018

Elena Beeson ist 20 Jahre jung und studiert Pharmazie an der Bournemouth University im 1. Semester. Nebenbei jobbt sie als Barkeeperin im Fitnessstudio. Nach einer Beziehung sucht die junge Frau ganz sicher nicht, sondern vor allem nach ganz viel Spaß und Abenteuern.
Tina




RE: young chasers. | Zitieren |  
#3
^

Hey Heart Ja, ist sie. Joseph schwirrt hier auch schon irgendwo rum.

William Gaunt and Jackson LeRoy like this post
11.01.2019, 14:25
Offline Suchen |




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste