This forum uses cookies
This forum makes use of cookies to store your login information if you are registered, and your last visit if you are not. Cookies are small text documents stored on your computer; the cookies set by this forum can only be used on this website and pose no security risk. Cookies on this forum also track the specific topics you have read and when you last read them. Please confirm whether you accept or reject these cookies being set.

A cookie will be stored in your browser regardless of choice to prevent you being asked this question again. You will be able to change your cookie settings at any time using the link in the footer.

FREI keep having dreams.
Jennifer Flowers
up to no good


Steckbrief
Beiträge: 75 | Themen: 5
Registriert seit: 24.06.2018

Jennifer Flowers ist 17 Jahre jung und besucht ziemlich widerwillig die 11. Klasse der St. Peter's School. Nebenbei jobbt Jenni ab und an als Babysitter. In letzter Zeit ist der Teenager nicht mehr ganz so biestig wie man sie kennt. Immerhin ist sie glücklich mit Rhys Davids zusammen.
Tina




keep having dreams. | Zitieren |  
#1
^

du...
[Bild: jennisdadgesuchhpsst.jpg]
Dorian Green
40 Jahre alt
Besitzer eines Plattenladens
Avatarvorschlag: Dave Grohl

"Eigentlich wolltest du immer Musiker werden. Gut möglich, dass ich nicht ganz unschuldig daran bin, dass dieser Traum geplatzt ist. Jetzt hast du stattdessen deinen eigenen Plattenladen hier in Bournemouth und obendrein echt Glück, dass Vinyl wieder so angesagt ist. Reich wirst du mit deinem Geschäft aber natürlich trotzdem nicht, weshalb du auch in einer eher kleinen, heruntergekommenen Wohnung lebst. Aber sowas kümmert dich nicht besonders. Du hast eine Freundin, die 16 Jahre jünger ist als du. Das liegt vielleicht daran, dass du selbst nie so richtig erwachsen geworden bist. Mum behauptet jedenfalls, dass du den Ernst des Lebens nicht erkennst. Achja, du hast übrigens zwei Kinder mit Mum - mich und Max, der 7 Jahre alt ist und bei Mum wohnt. Du und Mum habt euch vor einigen Jahren getrennt, hattet immer wieder mal was laufen (ja, das hab ich bemerkt!), streitet euch ständig und naja... jetzt hast du ja Lorena, die sozusagen bei dir wohnt. Aber wer weiß, wie lange die noch aktuell ist. Du legst dich wohl nicht so gerne fest. Generell nimmst du das Leben locker, aber ich glaube, ab und zu bist du doch ganz schön überfordert, auch wenn du das natürlich nie zugeben würdest."


ich...
[Bild: jennigesuch6zsso.jpg]
Jennifer Flowers
17 Jahre alt
Schülerin
Avatar: Esther Heesch

"Mich nennen alle bloß Jenni. Im Moment gehe ich noch zur Schule, aber durch meine Lese-Rechtschreibschwäche habe ich dort ziemlich viele Probleme und ehrlich gesagt auch keine Lust darauf, dort überhaupt noch hinzugehen. Dass manche meiner Mitschüler sich über mich lustig machen, macht es auch nicht gerade besser. Ich liebe Rockmusik und habe vor einiger Zeit angefangen das Schlagzeugspielen zu lernen, was mir total viel Spaß macht. Ich kann manchmal ziemlich launisch sein und laut und anstrengend und trotzig und kindisch... Aber du sagst das wäre normal. Pubertät und so. Urgh, hör mir auf damit! Ich bin gerne mit Freunden unterwegs oder mit meinem Freund Rhys, rede und lache gerne und kann auch ganz nett sein. Wirklich! Guck' nicht so! Was ich mal mit meinem Leben anfangen will, weiß ich noch nicht so genau. Vielleicht Musik machen oder modeln... keine Ahnung. Ans Erwachsenwerden denke ich noch so gar nicht."


wir...

"Naja, wie gesagt: Du bist mein Dad. Was soll ich sonst dazu sagen?! Manchmal liebe ich dich, manchmal hasse ich dich und zwischendurch ignoriere ich dich einfach, so gut es eben geht. Du behauptest immer, dass ich dein liebster schlimmster Alptraum bin - was auch immer das heißen mag. Seit einiger Zeit wohne ich nun bei dir, weil Mum sich mehr um Max kümmern muss, der krank ist. Erst fand ich das richtig scheiße. Mum wollte mich loswerden und du hattest wohl auch keinen Bock darauf, dass ich jetzt plötzlich bei dir wohne. Aber mittlerweile ist es ganz okay. Wir kommen irgendwie klar. Ja, wir streiten uns manchmal lautstark und werfen uns wüste Dinge an den Kopf, aber wir vertragen uns auch wieder. Eigentlich weiß ich, dass du da bist, wenn ich dich brauche und dass du immer auf mich aufpasst. Das ist irgendwie gut, aber leider nervt es auch oft. In letzter Zeit war es nicht so leicht mit mir. Ich habe dich häufig angelogen, viel Mist gebaut, in der Schule läuft's ja auch nicht so toll, jetzt habe ich auch noch einen Freund, was dir nicht so ganz geheuer ist... Ich glaube, du bist manchmal echt genervt von mir. Aber am Ende bist du halt trotzdem da, backst mir Pizza in deiner peinlichen Schürze und zockst mit mir Videospiele."


sonstiges...

Alles, was du bisher gelesen hast, ist als Vorschlag zu verstehen. Fast nichts davon ist in Stein gemeißelt. Wir können also gerne zusammen etwas an der Idee verändern. Wichtig wäre mir eben nur, dass Jenni einen Dad findet, mit dem sie gute und schlechte Zeiten durchmacht, den sie in den Wahnsinn treiben und als ihren Held feiern kann. Ihr Dad sollte Ecken und Kanten haben und sicher würde sich auch anderweitig Anschluss für ihn finden. Ich selbst poste ungefähr einmal in der Woche, pro Post um die 2000 Zeichen aufwärts. Bei Interesse bitte melden. Ich freue mich auf dich Heart

13.07.2018, 23:06
Offline Suchen |
Der Stadtrat
Administrator



Beiträge: 205 | Themen: 125
Registriert seit: 08.05.2018





RE: keep having dreams. | Zitieren |  
#2
^

SG - 15.07.18
CSB 16.12.18

15.07.2018, 08:26
Offline Suchen |




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste